You are here
Home > Album > Metallica kommendes Album „Hardwired…To Self-Destruct“

Metallica kommendes Album „Hardwired…To Self-Destruct“

Metallica mit neuem Track „Moth Into Flame“ aus dem kommenden Album „Hardwired…To Self-Destruct“

Mit „Hardwired…To Self-Destruct“ legt die Band-Legende Metallica in 2016 den ersten Longplayer seit „Death Magnetic“ dem Jahr 2008 vor. Die Wartezeit bis zur Veröffentlichung am 18. November verkürzt die Band mit einem weiteren neuen Track:


Mit „Moth Into Flame“ haben Metallica einen weiteren Track aus ihrem Album veröffentlicht. Die Premiere des neuen Tracks, der durch melodische Passagen besticht und sich vom Sound her an früheren Songs orientiert, feierten die Metal-Legenden in der Howard Stern Show. Ein Video zu dem im Netz gefeierten Song lieferten sie gleich hinterher. Mit „Moth Into Flame“ haben wir nach der Single „Hardwired“ nun also den zweiten Vorgeschmack auf das neue Metallica-Werk erhalten.

Am 24. September 2016 fand zum fünften Mal das Global Citizen Festival für den guten Zweck statt. Mit dabei auf dem Rasen des New Yorker Central Park: Metallica. „Ich liebe meine Söhne. Ich möchte, dass sie die Welt einmal ‚erben‘. Wir tendieren dazu zu warten, dass zukünftige Generationen globale Probleme lösen. Ich will Abgeordnete und Gesetze, die etwas ändern. Nichts Anderes wird diese Welt für meine Söhne sicherer machen“, verriet Lars Ulrich über das, was ihn motiviert, etwas verändern zu wollen.

Top