CHRISTOPHER – Good To Goodbye 313

2020 meinte es gut mit Christopher, der mit “Ghost” und “Leap Of Faith” zwei große Hits landete. “Ghost” brachte ihm sogar eine Nominierung bei den dänischen Grammys ein.
Nach einem erfolgreichen Feature mit K-Pop-Star Chung Ha macht er nun mit der talentierten schwedischen Künstlerin Clara Mae gemeinsame Sache und präsentiert die brandneue Single “Good To Goodbye”, inklusive eines ausdrucksstarken Musikvideos.

Good To Goodbye Single erschienen

Darin erzählen die beiden die Geschichte einer turbulenten Beziehung.

Für Christopher beginnt 2021 damit, dass er zusammen mit Clara Mae verloren im Meer treibt – in seiner neuen Single „Good To Goodbye“, die am 8. Januar 2021 erscheint

2020 meinte es gut mit Christopher: mit „Ghost“ und „Leap Of Faith“ konnte er zwei große Hits landen, die besonders in den dänischen Charts hoch in die Charts gingen, über 10 Millionen Streams einfuhren und „Ghost“ eine Nominierung als „Bester Radio-Track des Jahres“ bei den dänischen Grammys einbrachte. Und obwohl er nicht für seine Tour nach Asien reisen konnte, nahm er ein erfolgreiches Feature mit K-Pop-Star Chung Ha auf, das Platz 1 der internationalen koreanischen Charts belegte. Nun zählen wir das Jahr 2021 und Christopher macht sich bereit, einen weiteren Smash-Hit zu veröffentlichen. Für „Good To Goodbye“ lud er die talentierte schwedische Künstlerin Clara Mae ein, mit ihm die Geschichte einer Beziehung zu erzählen, die ständig zwischen „good“ und „goodbye“ schwankt.

Der Song ist heute in Begleitung eines ausdrucksstarken Videos erschienen, in dem die beiden verloren auf offener See treiben.

Christopher sagt über den Song und das Feature:

„Der Song handelt davon, in einer turbulenten Beziehung zu sein, in der es auf und ab geht. Du gehst von absoluter Verliebtheit zu absoluter Distanz. Ich verbringe viel Zeit auf Tour und weit weg von zu Hause, was es in Beziehungen oft nicht einfach macht. Besonders, weil du Entscheidungen treffen und miteinander sprechen musst, ohne dir dabei gegenüberzusitzen. Es macht die Kommunikation schlicht viel schwieriger. 

Clara Mae in dem Track dabei zu haben, ist großartig. Ihr Gesang ist auf den Punkt und sie hat das Thema des Songs von Beginn an durchdrungen und eine starke Strophe geschrieben, die den Song noch besser macht, wie ich finde. Als wir darüber brainstormten, welche Art von Video den Song wirklich einfangen würde, kam mir die Frage: An welchem Ort kannst du sein, von dem du nicht weglaufen und den du nicht verlassen kannst? Der einzige Ort dafür ist, wenn du auf offener See verloren bist, um dich herum nur Wasser und der jeweils andere als Rettungsleine.“

Der Song wurde in Schweden geschrieben und produziert, wo Christopher mit den talentierten Songwritern und Produzenten Lina Hansson und Kris Eriksson arbeitete. Clara Mae kam ins Spiel, weil sie schon mehrmals mit ihnen gearbeitet hat und als der Song Form annahm, wurde deutlich, dass seine Geschichte und Stimmung nochmals deutlich gewinnen würden, wenn zusätzlich eine weibliche Lead-Künstlerin ihre Seite der Geschichte erzählt. Mit ihrem coolen und markanten Gesang fiel die Wahl schnell auf Clara Mae, die ihre starke Geschichte zu den Lyrics schrieb. 

„Ich freute mich sehr, als ich hörte, dass Christopher mich für seine nächste Single angefragt hat. Er ist so ein großartiger Sänger und ich wusste, dass unsere Stimmen gut zueinander passen würden. Als ich das Konzept des Songs hörte, konnte ich mich augenblicklich damit identifizieren. Als Songwriterin ist es mir wichtig, den Dingen meine eigene Note zu verpassen, daher schrieb ich meine Strophe und machte es für mich zu einer persönlichen Angelegenheit. 

Es ist immer schwer, jemanden loszulassen, den du liebst, und manchmal fühlt es sich schlimmer an, die Person zu verlassen, als mit ihr zusammenzubleiben, selbst dann, wenn man nicht mehr glücklich miteinander ist. Doch wenn der einzige Grund zusammenzubleiben deine Angst vor dem Alleinsein ist, tja… dann ist es an der Zeit, es zu beenden.“

Clara Mae hat mehr als 270 Millionen Streams und „Good To Goodbye“ folgt auf ihre erfolgreiche EP „Drunk On Emotions“, die im August über Big Beat Records veröffentlicht wurde. Clara Maes Erfolg reicht weit über Schweden hinaus und hat sie als Songwriterin wie auch als Sängerin in die Gesellschaft Platin-dekorierter Songwriter gebracht.

Der Multi-Platin-Künstler hat mehr als 1,5 MilliardenStreams auf seinem Konto. Neben seinem Heimatland Dänemark, wo er einer der größten männlichen Popstars ist, hat Christopher in den letzten drei Jahren auch international Karriere gemacht, besonders in Deutschlandund Asien, wo seine wo seine Fangemeinde sprunghaft gewachsen ist.

Mit „Irony“, „My Heart“, „Real Life“ und „Ghost“ hatte er bislang vier Radio-Hits in Deutschland.

2015 wurde er bei den chinesischen Musik-Awards als „Most Promising International Artist” ausgezeichnet, dazu kommen von 2015-2018 11 x #1-Singles in den chinesischen QQ Musik-Charts.

Previous ArticleNext Article

Roxette – Bag Of Trix – Music From The Roxette Vaults 605

Roxette – Bag Of Trix – Music From The Roxette Vaults

Ende Oktober erschien der erste Teil der vierteiligen Roxette-Retrospektive “Bag Of Trix – Music From The Roxette Vaults”, die am vergangenen Freitag ihren Abschluss fand. Die 3CD-/4LP-Kollektion umfasst 46 bisher unveröffentlichte oder lange verschollene Aufnahmen, Demos, alternative Mixe, spanische Versionen, Bonustracks und weitere Raritäten aus der Bestehenszeit der Band (1986-2016). Die vier Teile wurden zunächst digital veröffentlicht und am 11.12. um die physischen Editionen erweitert.

Livingston – Superkid 500

Livingston EP “An Unlikely Origin Story” in 2021

Im US-Bundesstaat Texas aufwachsend, war der mittlerweile 18-jährige Künstler Livingston in seiner Kindheit Mobbing, Ängsten und Selbstzweifeln ausgesetzt. Einen Umgang dafür fand der Autodidakt in der Musik und veröffentlichte im Juli seine überragende Debüt-EP “Lighthouse”.

Nun hat er mit “Superkid” den ersten Vorboten zu seiner neuen, 2021 erscheinenden EP “An Unlikely Origin Story” enthüllt, in Begleitung kraftvoller Visuals, für die er ebenfalls selbst verantwortlich zeichnet.

Most Popular Topics

Editor Picks