LIANNE LA HAVAS 444

LIANNE LA HAVAS – Bittersweet

Im Sommer veröffentlichte die aktuell für drei MOBO Awards nominierte britische Sängerin und Songwriterin Lianne La Havas ihr drittes, selbstbetiteltes Studioalbum, inklusive der Single “Bittersweet”.

Am kommenden Freitag legt sie mit ihrer brandneueEP “Live At The Roundhouse”nach und schenkt ihren Fans fünf neue Tracks, die bei ihren Livestream-Konzerten zur Album-Veröffentlichung im Juli aufgenommen wurden. Zuletzt hatte sie Lauryn Hills 1998er Song “Ex Factor” für BBC Radio 1 gecovert.

Previous ArticleNext Article

Livingston – Superkid 500

Livingston EP “An Unlikely Origin Story” in 2021

Im US-Bundesstaat Texas aufwachsend, war der mittlerweile 18-jährige Künstler Livingston in seiner Kindheit Mobbing, Ängsten und Selbstzweifeln ausgesetzt. Einen Umgang dafür fand der Autodidakt in der Musik und veröffentlichte im Juli seine überragende Debüt-EP “Lighthouse”.

Nun hat er mit “Superkid” den ersten Vorboten zu seiner neuen, 2021 erscheinenden EP “An Unlikely Origin Story” enthüllt, in Begleitung kraftvoller Visuals, für die er ebenfalls selbst verantwortlich zeichnet.

MONET192 – Wolken 580

Im Zuge der letzten Wochen legte der 22-jährige Rapper Monet192 die ersten überzeugenden Singles seines im Februar 2021 erscheinenden Album“Four Seasons” vor. Mit Wolken folgt nun der wohl persönlichste Track seines neuen Werks. Darin berichtet er vom frühen Erwachsenwerden und spricht über Schmerz, den er selbst erfuhr, aber auch anderen zufügte.

Den erneut von Maxe und Bass Charity produzierten Song widmet er seiner Mutter. Zuletzt war die Single “Sorry Not Sorry” erschienen.

Most Popular Topics

Editor Picks