You are here
Home > News > Lindsey Stirling neues Album Brave Enough

Lindsey Stirling neues Album Brave Enough

Lindsey Stirling:  Neues und drittes Album „Brave Enough“ erscheint am 19. August!

Die Erfolgsgeschichte der US-Violinistin und Tänzerin Lindsey Stirling wird weiter geschrieben. Am 19. August erscheint ihr aktuelles und drittes Album „Brave Enough“, das unbestritten an die Erfolge ihrer Vorgänger-Alben „Lindsey Stirling“ und „Shatter Me“ anknüpfen wird:

Alleine in Deutschland hat Lindsey mit ihrem Debüt „Lindsey Stirling“ inzwischen Dreifach-Gold-Status erlangt, ihr zweites Album „Shatter Me“ hat die Platin-Grenze gesprengt und auf der Forbes-Liste der Youtube-Stars, die am besten verdienen, erreichte sie Platz 4. Bei den renommierten Billboard Music Awards konnte sich Lindsey gegen Künstler wie Calvin Harris, Avicii, Disclosure und Skrillex durchsetzen und gewann in der Kategorie „Top Dance/Electronic Album“, in Deutschland konnte sie sich gleich zweimal in Folge über den EchoCrossover National/International“ freuen.

Lindsey SterlingAuf den diesjährigen Billboard Music Awards begeisterte sie mit einem sensationellen Auftritt für und mit Celine Dion, mit dem sie außerdem bereits ihr neues Album ankündigten. Aber auch abseits der Musik ist Lindsey erfolgreich: ihre Biografie „The Only Pirate At The Party“, die sie zusammen mit ihrer Schwester geschrieben hat, wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht und hat es direkt in die Top 10 der New York Times Best Selling List geschafft.

 

Lindsey Stirling The Arena Cover 2016 - CMS SourceDer Startschuss für „Brave Enough“ fiel gestern mit der Veröffentlichung ihres Videos „Arena“, das bereits jetzt schon über 760.000 views erreicht hat und das man hier anschauen kann.

Man kann sich außerdem noch auf weitere Überraschungen freuen: so steuert Lindsey unter anderem auch einen Song zu „Elliot und das Schmunzelmonster“ bei, der ebenfalls noch als instant grat-track veröffentlicht wird.

Lindsey wird an folgenden Festival Terminen in Deutschland sein:
10. September Berlin, Lollapalooza

Eine eigene Tour folgt im Januar/Februar 2017.

 

PHOTO CREDIT
Andrew Zaeh

Schreibe einen Kommentar

Top