Taylor Swift – Lover 0 283

Taylor Swift veröffentlicht neuen Song „The Archer“ ++ Neues Album „Lover“ erscheint am 23. August ++ 10 MTV VMA Nominierungen

Am Dienstagabend meldete sich TaylorSwift  via Instagram Live-Video bei ihren Fans mit weiteren Details zum neuen Album „Lover„, das am 23. August veröffentlicht wird, sowie den unterschiedlich gestalteten und gefüllten Deluxe Boxen. Die Fans dürfen sich auf einige Highlights freuen! Zunächst enthüllte sie jenen Song auf dem neuen Album, der sich auf der Trackliste auf Platz 5 befindet. „The Archer“ ist keine Single, jedoch einer der wichtigsten Songs auf „Lover„: Fans der Sängerin und Songwriterin wissen, dass Song Nr. 5 auf allen ihren Alben immer der emotionalste und persönlichste Song ist. Diese Tradition führt Taylor Swift jetzt fort. Für „The Archer“ arbeitete Taylor Swift wieder mit Jack Antonoff zusammen und das Thema ist die Liebe (wie man mal Jäger und mal Beute sein kann). Zuvor hatte Taylor bereits etliche als „Easter Eggs“ versteckte Hinweise in ihrern ersten zwei Videos gegeben. 

Schaut Euch hier das Lyric-Video zu „The Archer“ an

Nach „ME!“feat. Brendon Urie (Panic! At The Disco) und You Need To Calm Down“ ist es bereits der dritte Song aus dem kommenden neuen Album „Lover„. Das neue Album folgt auf das 2018er Album „reputation“ und erzählt vom nächsten Abschnitt in Taylors Leben. Sie selbst hat in einem Interview gesagt: „Ich freue mich so sehr auf das nächste Kapitel!“ – und die Spielfreude hört man ihr deutlich an! Das Album „Lover“ kann ab sofort vorbestellt werden.

Doch der neue Song „The Archer“ war nicht das einzige Highlight ihres persönlichen Clips an die Fans, denn Taylor Swift erzählte viele Details über die geplanten Deluxe Boxen und u.a. 120 Seiten aus ihren alten Tagebüchern, alte Fotos, Original Lyrics von „All Too Well“ beinhalten.

Quelle: Universal Music
Credits: Universal Music

Previous ArticleNext Article

Gorillaz – Aries 0 78

Gorillaz

Neue Single, neues Video.

Vorhang auf für Episode Nummer drei von Song Machine, dem wegweisenden Musikformat von Gorillaz, die diesmal mit keinem Geringeren als Peter Hook (Gründungsmitglied von Joy Division und New Order) am Bass und der Alternative-Popsängerin/Producerin Georgia (u.a. Kate Tempest) an den Drums gemeinsame Sache machen.

Auf “Aries” fangen die virtuellen Helden viel von der aktuellen Stimmung ein und legen ein leuchtendes, tanzbares Bekenntnis zu menschlichen Verbindungen vor, das es hier zu sehen gibt. Zuletzt hatten Murdoc, 2D, Noodle und Russel mit Fatoumata Diawara “Désolé” aus dem Hut gezaubert.

Außerdem veröffentlichten Gorillaz vor Kurzem die Teile sechs und sieben ihrer Machine Bitez -Reihe – ein begleitendes Gesprächsformat aus den Kong Studios.

Quelle: @Warner Music

Charli XCX – How I’m Feeling Now 0 46

Chari XCX

Die UK-Pop-Visionärin Charli XCX nutzte die Quarantäne um einfach mal ein ganzes Album aufzunehmen, welches sie spontan vergangene Woche im Live-Chat vor knapp 1000 Fans ankündigte. Das neue Werk erscheint am 15.05. und trägt den vorläufigen Titel “How I’m Feeling Now”.

Dabei ist es gar nicht so lange her, dass Charli XCX im September 2019 ihr Album “Charli”ins Rennen schickte, mit Singles wie “Cross You Out (feat. Sky Ferreira)”, “Gone (feat. Christine and the Queens)”, “Blame It On Your Love (feat. Lizzo)”. Das neue Album hat sie nun allerdings ganz alleine eingespielt und gestaltet.

“How I’m Feeling Now” wird vermutlich eine ganz andere, viel intimere Platte – allem voran der am Donnerstag daraus enthüllte neue Track “Forever”. 

Quelle: Warner Music

Most Popular Topics

Editor Picks